09.09.2019 in Gemeindenachrichten

Ferienprogramm mit dem Hoffeexpress

 

Die SPD Bad Schönborn brachte beim diesjährigen Ferienprogramm den Hoffexpress nach Bad Schönborn. Der Fanbus des TSG Hoffenheims war mit zahlreichen Modulen vor Ort, die von den 20 Kindern begeistert genutzt wurden. Tischkicker, Reaktionswand und Schussgeschwindigkeits-Messanlage waren ebenso gefragt wie die Torwände oder die große Hüpfburg. Viel Freude bereitete es, den Ball ins Netz zu kicken. Das Ganze wurde automatisch gemessen und an einer Uhr sah man, wie schnell das runde Leder war. Geschicklichkeit war an der Reaktionswand gefragt. An der Wand leuchteten Farben auf, so schnell wie möglich mussten diese berührt werden. Auch hier wurde die Zeit gemessen. Beim großen Fußballspiel gab es außerdem Tipps von Sportstudierenden des TSG-Hoffenheims. Das Quiz-Finale wurde dann am Hoffeexpress mit den Kategorien Bilderrätsel, Videosequenzen und Fragen rund um Fußball, Ernährung und Allgemeinwissen gespielt. Dank geht an alle Teilnehmer*innen, Helfer*innen und dem TSG-Team.

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr.

29.07.2019 in Ortsverein

Neue Partei- und Fraktionsspitze bei der SPD Bad Schönborn

 

„Wenn du schnell laufen willst, geh alleine. Wenn du weit kommen willst, geh gemeinsam.“ Unter diesem Motto wurde auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Schönborn das neue Spitzenduo aus Dennis Eidner (Ortsvereinsvorsitzender) und Susanne Matthias (stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzende) gewählt. Gemeinsam wollen sie auch im Gemeinderat als Fraktionsdoppelspitze für ein solidarisches und ökologisches Bad Schönborn eintreten.

14.07.2019 in Gemeindenachrichten

SPD beantragt Sonder-Ausschuss und Bürgerinformation zum Thema Tuberkulosefälle

 

Mit Information und Transparenz gegen Panikmache: Die SPD-Gemeinderatsfraktion Bad Schönborn beantragt die Einberufung eines Sonder-Ausschusses zum Thema Tuberkulosefälle und eine Bürgerinformation für alle Interessierten.

Eil-Antrag

28.05.2019 in Ankündigungen

Zum Wahlergebnis

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Wähler*innen, Unterstützer*innen und Kandidierenden.

Die SPD zieht mit Susanne Matthias, Dennis Eidner, Hans Schindler und Regina Brüsewitz in den neuen Gemeinderat ein. Bei sechs Listen/Parteien, zwei neuangetretene (parteiunabhängige) Listen und einem starken Grünen-Ergebnis mussten wir trotz Stimmenzuwachs einen Sitz abgeben. Doch die jahrzehntelange Mehrheit der CDU/FW ist aufgebrochen. Jetzt gilt es gemeinsam Bad Schönborn sozialer, gerechter und nachhaltiger zu gestalten. Mit 25,7% haben wir bei den Kreistagswahlen in Bad Schönborn einen großartigen Erfolg verbuchen können, trotz des schlechten Bundestrends. Glückwunsch an unseren Bürgermeister Klaus Detlev Huge für dein Einzug in den Kreistag.

„Diese Reise war für uns Sozialdemokrat*innen in Bad Schönborn eine herausfordernde und spannende Zeit. Über sechs Monate haben wir tagtäglich für eine starke Sozialdemokratie gekämpft. Im Februar konnten wir bereits mit der Wiederwahl des ersten sozialdemokratischen Bürgermeisters in Bad Schönborn Geschichte schreiben. Mit „Durch & durch Bad Schönborn“ haben wir nicht nur eine Kampagne gestartet - wir haben eine Bewegung ins Leben gerufen, eine Gemeinschaft aufgebaut und soziale Themen angesprochen, über die Konservative nicht sprechen wollten. Bedanken möchten wir uns auch bei unserer Gemeinderätin Angelika Messmer, die seit 2015 mit Herzblut und starker sozialdemokratischer Haltung Bad Schönborn im Gemeinderat vorangebracht hat. Ihr Engagement für eine neue Erinnerungskultur und ein nachhaltigeres und sozialeres Bad Schönborn ist beeindruckend und verdient größten Respekt“, so der SPD-Vorsitzende Dennis Eidner.

26.05.2019 in Ankündigungen

Danke!

 

Hinter uns liegen spannende Wahlkampfmonate. Der SPD Ortsverein Bad Schönborn möchte sich bedanken:

- für die Gespräche an den tausenden Haustüren und bei unseren Aktionen

- für alle Ideen, die in den letzten zwei Jahren in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten eingebracht wurden. Insbesondere an die 150 Jugendlichen, die mit der Juso-Umfrage am Jugendwahlprogramm mitgewirkt haben

- bei den 22 SPD-Gemeinderatskandidierenden, die viel Zeit und Herzblut in die Kampagne eingebracht haben

- bei allen Helfer*innen, die mit uns Plakate gekleistert und aufgehängt haben und wieder abhängen werden

- bei der besten politischen Jugendorganisation, die man haben kann: den Jusos, die sich seit Jahren lautstark einbringen und so junge Menschen für Kommunalpolitik begeistern

- bei allen politischen Mitbewerber*innen, die einen fairen und sachlichen Wahlkampf geführt haben

- bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die am Sonntag zur Wahl gehen und an die Wahlhelfer*innen, die dazu beitragen, dass diese Wahl stattfinden kann

„Durch & durch Bad Schönborn“ hat uns zu einem starken Team zusammengeschweißt, das bis in die Spitzen motiviert ist und alles für unser Bad Schönborn gibt. Mit Mut und Gemeinsinn werden wir uns für einen solidarischen und transparenten Wandel im Gemeinderat einsetzen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!