Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

herzlich willkommen auf den Seiten der Bad Schönborner Sozialdemokratie.

Hier finden Sie Informationen über den SPD-Ortsverein, über unsere Mandatsträger und unsere politische Arbeit. Unsere Homepage soll aber nicht nur zur Information, sondern vor allem dem Gedankenaustausch zwischen Ihnen und uns dienen. Sagen Sie uns Ihre Meinung- Ihre Meinung ist uns wichtig! Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen- sprechen oder rufen Sie uns an! Diskutieren Sie mit uns über die Ortspolitik- machen Sie eigene Vorschläge, wir greifen sie gerne auf! Nutzen Sie hier die Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu kommen. 

Die vergangenen Monate haben wieder mal gezeigt, dass die Sozialdemokratie einer der spannendsten politischen Orte ist. Wir leben Basisdemokratie und das ist unsere Stärke. Wir freuen uns, wenn Sie auch beim Erneuerungsprozess der SPD mitwirken möchten. Denn Erneuerung ist das wir vor Ort daraus machen. Für Demokratie muss man eintreten

Herzliche Grüße 

Dennis Eidner (Ortsvereinsvorsitzender) 

 
 

15.10.2018 in Kommunalpolitik

Mehr Sitzgelegenheiten in Bad Schönborn

 

Ist es Ihnen auch schon so gegangen: Sie gehen durch den Ort, sagen wir mal zum Einkaufen. Die Tasche ist voll, wird schwer, eine Pause wäre schön – doch wo gibt es hier bitte eine Bank?

 

13.10.2018 in Kommunalpolitik

Unsere Lufterfrischer im Ort

 

„Baumpflicht bedeutet die Wiederherstellung des Dialoges mit der Natur.

Ein tägliches Leben ohne intimen Kontakt mit Bäumen, Pflanzen, Erde und Humus ist menschenunwürdig.“  Friedensreich Hundertwasser

 

 

10.10.2018 in Gemeindenachrichten

Kulturlandschaftstage - Aktionstage für unser Bad Schönborn

 

Bad Schönborn eine Gemeinde mit zwei einzigartigen Landschaftsformen – so präsentiert sich im östlichen Gemarkungsteil der Kraichgau, eine alte Kulturlandschaft mit sanften Hügeln, weiten Feldern, Streuobstwiesen, kleinen Bächen und Weinbergen. Der westlich der Bundesstraße gelegene Teil der Gemarkung, gehört schon zur flachen Rheinniederung, den bewaldeten Rheinauen und die Vielzahl der durch den Kiesabbau entstandenen Baggerseen beheimatet viele geschützte Tier- und Pflanzenarten und lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Dieser einzigartige Naturraum ist das standortprägende Landschaftsbild Bad Schönborns -die erlebbare Natur vor der Tür- das macht diese Gemeinde aus.

 

19.09.2018 in Kommunalpolitik

SPD fordert „Zebrastreifen“ auf der B3 beim Einkaufsmarkt.

 

Die SPD-Fraktion hat auf der letzten Sitzung des Gemeinderats beantragt, dass die Gemeinde beim Straßenlastträger beantragt, dass die Querungshilfe auf der B3 in Höhe des Marktes „Treff 3000“ als Fußgängerübergang mit „Zebrastreifen“ ausgebaut wird.

An dieser Stelle findet eine regelmäßige Querung von Fußgängern über die B3 zum Einkaufsmarkt statt. Die vorhandene Querungshilfe ist hierfür nur eingeschränkt geeignet, da sie die Autofahrer nicht zum Anhalten zwingt. Dadurch habe Fußgänger gerade in den Zeiten des Berufsverkehrs oder bei Stau auf der Autobahn kaum Chancen, die B3 zu queren. Deshalb kommt es hier immer wieder zu gefährlichen Situationen. Diese wären mit dem Ausbau der Querungshife als Fußgängerüberweg mit „Zebrastreifen“ sicherlich vermeidbar. Denn Zebrastreifen zwingen, anders als die reine Querungshilfen, den Autofahrer zum Anhalten. Durch die Teilung der Fahrbahn mittels der Querungshilfe wird der fließende Verkehr auf der B3 durch einen „Zebrastreifen“ an dieser Stelle nicht unmäßig behindert. Die Fußgänger könnten aber sicherer und zügiger die Straße überqueren.  (HS)

 

14.09.2018 in Kommunalpolitik

Erstellung eines Mietspiegels beantragt

 

Die SPD-Fraktion hat im Gemeinderat den Antrag gestellt, dass die Gemeinde einen Mietspiegel erstellt.

Eine verlässliche Aussage über die Höhe der Mieten in der Gemeinde – das ist das Ziel eines Mietspiegels. Ein Mietspiegel gibt eine verlässliche Aussage über die in der Gemeinde für nicht preisgebundenen Wohnraum gezahlten Mieten. Mit der Einführung eines Mietspiegels werden die Mieter und die Vermieter in die Lage versetzt, die ortsübliche Vergleichsmiete für eine Immobilie zu verifizieren. Er ist damit ein wichtiges Instrument für die Transparenz des lokalen Wohnungsmarktes.
Der Mietspiegel gibt die ortsübliche Vergleichsmiete an. Berücksichtigt werden hierbei Mietwohnungen, in denen die Mieten in den vergangenen vier Jahren angepasst wurden. 

Mit der Einführung eines Mietspiegels sollen Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern über die Höhe der Mieten vermieden werden, indem die geforderten  Mieten auf Angemessenheit hin überprüft werden können.
Ebenso kann ein potentieller Mieter vor Vertragsabschluss überblicken, mit welcher Miethöhe er in der Gemeinde rechnen muss.

HS

 

Counter

Besucher:1968510
Heute:14
Online:1
 

Aktuelle Termine

Alle Termine

 

Kontakt

 

JUSOS IN AKTION

Unsere Jusos Bad Schönborn

 

Facebook

 

Bilder