Gemischte Gefühle nach der Jahreshauptversammlung der Jusos Karlsruhe-Land

Veröffentlicht am 28.10.2010 in Kreisverband

Die Jusos des Kreisverbandes Karlsruhe-Land trafen sich am Sonntag, den 24.10.2010, im Gasthaus zum Ritter in Ubstadt-Weiher zur alljährlichen Jahreshauptversammlung, der Vertreter des Ortsverbandes Bad Schönborn, sowie auch deren Kooperationspartner aus Bruchsal, natürlich ebenfalls beiwohnten. Wichtigster Punkt, abgesehen von dem offiziellen Beschluss des neuen Arbeitsprogramms und des obligatorischen Rückblicks auf das verstrichene Arbeitsjahr, waren selbstverständlich die Neuwahlen des Vorstandes als auch des Kassiers. Letzteres Amt übernahm Steffen Schoch, während Kathrin Röwer, als auch Yannick Tares erneut in den Vorstand kamen. Als neue Vorstandmitglieder kommen in diesem Jahr Christian Holzer aus der Juso-AG Forst, sowie Irini Karananou aus der Juso-AG Bruchsal hinzu. Insbesondere die Wahl Irini Karananous aus Bruchsal erfreut die Juso Arbeitsgemeinschaft Bad Schönborns.

Ein Wermutstropfen war für die Jusos Bad Schönborn jedoch die nicht erfolgte Wiederwahl ihres Vorsitzenden Dennis Eidner. Dieser war während seiner Zeit im Vorstand des Kreisverbandes mit der Neugestaltung und Wartung der Internetpräsenz der Jusos Karlsruhe-Land betraut gewesen, eine Aufgabe, welche für ihn immer eine Herzensangelegenheit war. „Das Internet“, so Eidner während der Jahreshauptversammlung, „ist heutzutage das wichtigste Kommunikationsmittel um die Jugend zu erreichen und daher für unsere Arbeit besonders wichtig“. Das Ausscheiden Eidners wurde daher auf Seiten der Jusos Bad Schönborn und Bruchsal eher kritisch betrachtet: „Wir Jusos hätten es begrüßt, wenn Dennis Eidners Bemühungen durch die Anwesenden der Jahreshauptversammlung honoriert worden wären, indem sie ihm bei der Wahl ein weiteres Mal ihr Vertrauen ausgesprochen hätten.“, so Christoph Becker, Pressesprecher der Jusos Bad Schönborn. An dieser Stelle möchten die Jusos Bad Schönborn und Bruchsal Dennis Eidner daher für sein beherztes Engagement und seine Bereitschaft, keinerlei Anstrengungen zu scheuen, ihren aufrichtigen Dank aussprechen. „Für mich ist es ein vollkommenes Rätsel, wie es sein kann, dass jemand wie Dennis Eidner, der sich stark für einen Landkreis einsetzt, nicht wiedergewählt wird, während andere, die mit einfachsten Aufgaben betraut waren und selbst diese nicht zufrieden stellend ausführten, erneut gewählt werden. Uns ist zudem wichtig, dass in diesem Kreisvorstand die Meinung jedes Mitglieds gehört und akzeptiert wird“, so teilte dies auch Marko Vidakovic, Pressesprecher der AG Bruchsal mit.

Darüber hinaus möchten die Jusos Irini Karananou aus Bruchsal zu ihrer erfolgten Wahl beglückwünschen. Karananou äußerte sich selbst wie folgt zu ihrer Wahl: „Ich werde alles daran setzen, dass der Kreisverband gestärkt und geeint in den Wahlkampf ziehen kann und dass die Zusammenarbeit mit den Juso- Arbeitsgemeinschaften vorangebracht wird. Dazu werde ich versuchen, alle Arbeitsgemeinschaften an einen Tisch zu holen, um gemeinsam gute Politik zu betreiben.“ Die Jusos Bad Schönborn möchten ihrer Hoffnung Ausdruck verleihen, dass auch die übrigen Vorstandmitglieder sich dieses Credo zu Eigen machen und blicken daher erwartungsvoll in das neue Arbeitsjahr, dessen Schwerpunkt der Landtagswahlkampf 2011 darstellen wird.

Die Bad Schönborner Jusos reagierten auf diese eher enttäuschende Versammlung auf ihre eigene Art. In dieser Woche ging nun offiziell die neue Ideenwerkstatt online. Diese besondere Homepage soll den Informations- und Ideenaustausch unter jungen Menschen in unserer Gemeinde verbessern. Ab sofort kann jeder mit einem Klick seine Vorschläge für ein modernes Bad Schönborn einbringen. Mit der Homepage www.jusos-bad-schoenborn.de setzen sie ein Zeichen, denn dieser Ort soll für alle interessierten Jugendlichen jederzeit offen stehen. So fördert die örtliche Juso-AG dieses Engagement und zeigt auf diese Weise auch wie man moderne Politik gestalten kann und dabei gegen die unbeliebte Problematik der Verdrossenheit ankämpft.

 

Kontakt

JUSOS IN AKTION

Unsere Jusos Bad Schönborn

Facebook

Instagram

Gebührenfreie Kitas

Counter

Besucher:1968510
Heute:35
Online:1