Die SPD trauert um Karl-Friedrich Heller

Veröffentlicht am 18.08.2023 in Aus dem Parteileben

Der plötzliche Tod von Karl-Friedrich erschüttert uns und erfüllt uns mit tiefer Trauer. Wir sprechen seiner Ehefrau Gudrun, Familie und seinen Angehörigen unser herzliches Beileid aus und wünschen viel Kraft für die kommende Zeit.
 

Wir verlieren einen langjährigen Weggefährten, einen überzeugten Sozialdemokraten und einen offen, humorvollen Freund. Er war fünf Jahre Teil des Ortschaftsrats in Mingolsheim und brachte sich als gewähltes Mitglied von 2009 bis 2014 im Gemeinderat ein. Mit seiner ruhigen diplomatischen Art schätzten wir Karl-Friedrich als hilfsbereites Fraktionsmitglied. Bad Schönborn und die Sozialdemokratie lagen ihm sehr am Herzen. Dies zeigte er u.a. in der jahrelangen Vorstands- und Gremienarbeit, in der Flüchtlingshilfe und in der Kampagnenarbeit. Mit Leidenschaft ging er an neue Themen ran und war als Wahlkämpfer für jede neue Aktion zu begeistern – und genau so konnte er auch viele andere von der Sozialdemokratie vor Ort begeistern. Bei Karl-Friedrich fiel sein intensives Engagement für Anliegen der Bürgerinnen und Bürger auf – und sein Sinn für grenzenlose Solidarität.

Die Erforschung der Heimatgeschichte war ihm ein wichtiges Anliegen, einschließlich der „Geschichte der Jüdinnen und Juden in Bad Schönborn.“ So war auch er einer der Ehrenamtlichen, die sich still und ohne Rampenlicht um die Pflege der Ludwig-Marum-Stele vor dem ehemaligen Konzentrationslager Kislau gekümmert haben. Die Säule müsse sichtbarer und schöner werden, damit Ludwig Marum – den von Nazis ermordeten Sozialdemokraten – niemand vergesse. Er pflegte die Marum-Stele regelmäßig mit Blumen und leistete auch darüberhinaus einen großen Beitrag zur Erinnerungskultur im Ort.

Für mich persönlich war Karl-Friedrich ein Freund, der mich von Beginn an mit seiner offenen Art als Jugendlicher in der Kommunalpolitik und in der SPD unterstütze. Er war bis zuletzt für mich und viele unserer Genoss*innen ein wichtiger Ratgeber.

Die SPD-Gemeinderatsfraktion, der SPD-Ortsverein und die Jusos werden Karl-Friedrich Heller ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Beerdigung findet auf dem Friedhof Mingolsheim am Dienstag, den 22.08. um 15 Uhr statt.

 

Dennis Eidner

SPD-Fraktions- und Ortsvereinsvorsitzender

 

Social Media

Kontakt

Facebook

Instagram

Counter

Besucher:1968515
Heute:157
Online:3