Bad Schönborn nimmt am Wettbewerb „Wir jagen Funklöcher“ teil

Veröffentlicht am 15.10.2019 in Fraktion

Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, sich für die Telekom-Aktion „Wir jagen Funklöcher“ zu bewerben. Bei gutem Handyempfang reicht LTE, um im Internet zu surfen, Musik online zu hören oder Filme im Internet anzuschauen. Außerdem verbessert LTE die Sprachqualität beim Telefonieren.

Leider gibt es insbesondere in Langenbrücken noch massive Funklöcher. Deshalb hat unsere Gemeinderatsfraktion angeregt, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. "Es darf nicht sein, dass der Ortsteil darüber entscheidet ob man ausreichenden Mobilfunkempfang hat oder nicht. Mit der Teilnahme am Wettbewerb, haben wir die Chance die Funklöcher schnell und kostenfrei zu schließen. Gleichzeitig schaffen wir mit der Erweiterung der LTE-Versorgung die Basis für 5G. Alle Standorte können nämlich auch im zukünftigen 5G-Netz genutzt werden.", so Gemeinderat Dennis Eidner in der Gemeinderatssitzung. Mit dieser Aktion besteht die Möglichkeit, das schnelle mobile Internet für alle innerhalb eines Jahres nach Bad Schönborn zu holen.

 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Kontakt

JUSOS IN AKTION

Unsere Jusos Bad Schönborn

Facebook

Instagram

Gebührenfreie Kitas

Counter

Besucher:1968510
Heute:14
Online:2