Kulturlandschaftstage - Aktionstage für unser Bad Schönborn

Gemeindenachrichten

Bad Schönborn eine Gemeinde mit zwei einzigartigen Landschaftsformen – so präsentiert sich im östlichen Gemarkungsteil der Kraichgau, eine alte Kulturlandschaft mit sanften Hügeln, weiten Feldern, Streuobstwiesen, kleinen Bächen und Weinbergen. Der westlich der Bundesstraße gelegene Teil der Gemarkung, gehört schon zur flachen Rheinniederung, den bewaldeten Rheinauen und die Vielzahl der durch den Kiesabbau entstandenen Baggerseen beheimatet viele geschützte Tier- und Pflanzenarten und lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Dieser einzigartige Naturraum ist das standortprägende Landschaftsbild Bad Schönborns -die erlebbare Natur vor der Tür- das macht diese Gemeinde aus.

Doch dieser schützenswerte Naturraum ist innerorts wie außerorts oft bedroht durch falsche Sanierungs- und Baumaßnahmen und steht angeblich im Widerspruch moderner und funktionaler Stadtentwicklung. Auch bei der Abholzung des Hambacher Waldes setzen sich gerade kurzfristige Profitinteressen gegen die dauerhafte Wahrung unserer Lebensgrundlagen und die Bekämpfung des Klimawandels durch. Deswegen benötigt der Erhalt und die Schaffung dieser lebenswichtigen Naturräume im Ort, unseren ganz besonderen Schutz und Einsatz.

Deshalb rufen SPD und Jusos Bad Schönborn zu den Kulturlandschaftstagen auf. „Bei den Aktionstagen laden wir alle Bürgerinnen und Bürger zum Dialog ein. Gemeinsam wollen wir neue Ideen für mehr Grün im Ort entwickeln und mit unseren Aktionen ein Zeichen für ein modernes und umweltfreundliches Bad Schönborn setzen“, so der SPD-Vorsitzende Dennis Eidner. Dabei geht es auch um die Frage, inwieweit eine ortsbildprägende, moderne Bebauung/Sanierung unter Berücksichtigung der Naturräume verwirklicht und gleichzeitig die Stadtentwicklung gefördert werden kann. Ideen können ab sofort auf spd-badschoenborn.de eingebracht werden. Auf Facebook sollen dann Diskussionsbeiträge zu diesen Themen veröffentlicht werden.

Außerdem finden bis Ende Oktober mehrere Aktionen statt. Los geht es mit der Bachputzaktion am 20. Oktober um 14 Uhr (Treffpunkt: Marktplatz Mingolsheim). Des Weiteren lädt die SPD zur ersten Weinerei Bad Schönborn ein. Am 26. Oktober um 18 Uhr (Badstraße 23) besteht die Möglichkeit bei einer großen Weinprobe in gemütlicher Atmosphäre über Bad Schönborner Themen ins Gespräch zu kommen. Dabei wenden die Veranstalter ein solidarisches Bezahlprinzip für die lokalen Weine an: „Gib, was du willst.“ Die SPD setzt somit ihr erfolgreiches Format des Open Base Camps fort. „Wir bauen unser Zelt in der Mitte der Gesellschaft auf, um allen zuzuhören. Ob am Lagerfeuer, beim gemeinsamen Bier/Wein, Picknick oder Muszieren/Singen/Feiern. Wir setzen auf den Austausch und eine Politik für alle, statt nur für die Wenigen. Hieraus entstehen oftmals auch viele Anträge für den Gemeinderat“, so Eidner.

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Counter

Besucher:1968510
Heute:11
Online:1
 

Kontakt

 

JUSOS IN AKTION

Unsere Jusos Bad Schönborn

 

Facebook

 

Bilder