Gemeinderatswahl 2019: Nicole Nicklis

"Raus aus der Zuschauerrolle, hin zur Mitgestalterin!"

Steckbrief 

Name: Nicole Nicklis

Listenplatz: 22

Alter: 45 Jahre

Beruf: 
Personalsachbearbeiterin

Familienstand:
verheiratet, 2 Kinder, 1 Hund

Ich wohne in Bad Schönborn seit:
2004

Mein Bad Schönborn in drei Worten:
Zuhause, wohlfühlen, vielseitig

 

Interview

Einige Fragen an die Personalsachbearbeiterin Nicole Nicklis:

Wo siehst du Bad Schönborn in zehn Jahren?

Ich sehe Bad Schönborn als einen offenen Ort mit Menschen, die in ihrer Unterschiedlichkeit neben- und miteinander leben. Die mitgestalten können und wollen. Ich sehe Mingolsheim und Langenbrücken enger miteinander verbunden, durch gemeinsame Aktionen, durch gemeinsame Feste. Ich sehe einen dem Ort und den Menschen zugewandten Gemeinderat.

Was ist deine größte Motivation, für den Gemeinderat zu kandidieren?

Ich möchte mein Wissen und meine Kompetenzen einbringen, um nicht nur von meiner Vision von Bad Schönborn zu träumen, sondern diesen Ort Wirklichkeit werden zu lassen.

Was ist das Wichtigste, das du deinen Kindern mitgeben willst?

Empathie und soziales Verhalten.

Was bedeutet „Durch und durch Bad Schönborn“ für dich?

Durch und durch Angebote bieten für alle Alters- und Interessensgruppen.
Durch und Durch Transparenz.

Wie würdest du dich einem Fremden in 3 Worten beschreiben?

Offen, loyal, Tiefgang

Wer ist dein Lieblingsmensch?

Ich habe gleich drei: meinen Mann und meine Kinder

Worin bist du richtig schlecht?

Im Torten backen

Für was hast du kein Verständnis?

Fremdenfeindlichkeit, Egoismus, Ungerechtigkeit

Was ist "Mut"?

Sich seinen Ängsten stellen.

Demokratie bedeutet für mich?

Dass wir in einem Land leben, in dem wir ohne Angst unsere Meinung sagen dürfen und für unsere Werte einstehen. Wir dürfen und können unseren eigenen Weg in der Schule und im Beruf gehen.

Was bedeutet Freundschaft für dich?

Vertrauen. Verbindung auch wenn man sich länger nicht sieht. Sich fallen lassen dürfen.

Was ist das Erste, das du nach dem Aufstehen tust?

Erstmal einen Kaffee und dann ins Bad.

Hast du ein tägliches Ritual, wenn ja, welches?

Planken (Unterarmstütz)

Wo wirst du schwach?

Schokolade

Social Media

Kontakt

Facebook

Instagram

Counter

Besucher:1968515
Heute:104
Online:2